Seite auswählen

Wie finde ich einen guten Heimplatz im Alter?

Wie finde ich den besten Heimplatz?

Mit zunehmendem Alter nimmt bei den meisten Menschen die Mobilität ab. Manche erkranken sogar an Demenz. Daher sind viele Senioren dauerhaft auf Hilfe im Alltag angewiesen. Duschen und Baden, den Haushalt führen, Einkäufe tätigen oder den Arzt aufsuchen, all das wird dann allein schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Daher denken viele an den Umzug in ein Heim.

Tipps für die Heimauswahl

Ganz gleich ob Sie selbst die Entscheidung getroffen haben, in ein Heim zu ziehen oder ob Sie für Ihre Angehörigen einen Pflegeplatz in einer Einrichtung suchen, es gibt einige Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Heims beachten sollten.

Für Senioren, die noch ein wenig Selbständigkeit haben und nur geringen Hilfebedarf, wie bei der medizinischen Versorgung oder dem Haushalt, ist eine betreute Wohneinrichtung eine gute Lösung. Senioren leben dort in eigenen Appartements, haben jedoch bei Bedarf die nötige Unterstützung im Alltag. Allerdings ist diese Variante nicht für alle Senioren erschwinglich.

Bei der Wahl eines Heimes oder einer betreuten Wohneinrichtung, können Sie sich im Vorfeld genauer beraten lassen. Beratungen zum Thema Pflege und Heimauswahl, bieten unter anderem:

– Die gesetzlichen Krankenkassen
– Pflegebüros in Städten und Gemeinden
– Sozialverbände
– Soziale Organisationen wie DRK, Diakonie, Caritas oder AWO

Diese sind die perfekten Anlaufstellen, wenn Sie Hilfe beim Thema Pflege und Betreuung von Senioren und Behinderten brauchen.

Kriterien für die Heimauswahl

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Heimplatz machen, sollten Sie sich darüber klar werden, was genau Sie suchen. Möchten Sie einen Platz in einem Pflegeheim oder ein Seniorenheim mit mehr Infrastruktur?

Sind Sie oder Ihre Angehörigen bereits schwer erkrankt und überwiegend ans Bett gebunden, kann ein reines Pflegeheim eine gute Wahl sein. Für noch ein wenig mobilere Personen, kann es von Vorteil sein, eine Einrichtung zu wählen, in der es noch einige Angebote gibt. Dazu können gehören:

– Friseursalon
– Kiosk
– Café
– Park oder Garten zum Spazierengehen

In einigen Heimen gibt es auch noch weitere Angebote wie: Singen, Seniorengymnastik, Spiele-Nachmittage oder sogar Ausflüge in die Umgebung.

Worauf Sie bei der Heimauswahl noch achten sollten

Sauberkeit und ein gepflegtes Ambiente, sollte die von Ihnen ausgewählte Einrichtung auf jeden Fall bieten. Jedoch darf eine hochwertige Einrichtung allein, nicht das Hauptkriterium sein.

1. Schauen Sie sich die Einrichtung bei einem Termin mit Pflegedienstleitung oder Heimleitung genauer an. Achten Sie nicht nur auf die Ausstattung, sondern auch auf die dort herrschende Stimmung. Sprechen Sie nach Möglichkeit mit anderen Angehörigen, Heimbewohnern oder dem Pflegepersonal.

2. Achten Sie darauf, wie das Pflegepersonal mit den Bewohnern umgeht. Wie ist der Ton gegenüber den Heimbewohnern? Wirken die Schwestern und Pfleger gehetzt oder genervt? Wie geht das Personal miteinander um?

3. Schauen Sie sich nach Möglichkeit die Zimmer an. Gibt es im Haus Einzel- oder Doppelzimmer? Fragen Sie nach der Möglichkeit, eigene Dinge wie einen Sessel, eine Stehlampe oder andere persönliche Dinge mitbringen zu können.

4. Sind Sie oder Ihr Angehöriger noch ein wenig mobiler, kann es wichtig sein, ob die Anbindung an den Ort günstig ist. Gibt es in der Nähe einen Supermarkt oder eine Apotheke für kleine Besorgungen?

5. Erkundigen Sie sich auch nach dem Essen. Wird im Haus selbst gekocht? Gibt es auch die Möglichkeit von Spezialdiäten bei Allergien und anderen Erkrankungen?

6. Fragen Sie, ob es Angebote wie Gymnastik, Spiele oder Gedächtnistraining gibt.

7. Nehmen Sie nach Möglichkeit eine Broschüre mit Informationen mit nach Hause. Wählen Sie nicht das erste Heim, sondern schauen Sie sich mindestens zwei oder drei verschiedene Häuser an, um vergleichen zu können.

8. Erkundigen Sie sich nach dem Preis und rechnen Sie aus, wie viel Sie oder Ihr Angehöriger für die Pflege dazu zahlen müssen.

Mit diesen praktischen Tipps dürft es ein wenig leichter werden, die passende Einrichtung oder das richtige Heim auszuwählen.

 

Text: ULI BECK & TEAM

LOGO MANAGVIE
LOGO WOSO.S

AHNENCHRONIK.DE ist eine Domain von Uli Beck unter den beim DPMA eingetragenen Marken:

MANAGVIE und WOSO.S von Uli Beck

Copyright 2016-2020 by Uli Beck

All rights reserved